Stellenangebot Ergotherapie

(Anstellung oder Praktikum)

 

 


 

Unsere Patienten sollen verloren gegangene körperliche, psychische oder kognitive Fähigkeiten wieder erlangen und vorhandene so lange wie möglich behalten.

Ziel ist ein möglichst selbständiges und unabhängiges Leben führen zu können.

Alle Maßnahmen der Ergotherapie sollen sich an der Lebenssituation der Patienten orientieren.

 

Möchtest du uns,ein individuelles und engagiertes, interdiziplinäres Praxisteam in modernen Räumen dabei unterstützen???

 

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!!!

   

Funktion: Ergotherapeut Ergotherapeutin

Voraussetzung: Abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung in der Ergotherapie,                                   Führerschein, möglichst eigenen Pkw.

                             Praxisautos sind generell vorhanden, jedoch nicht immer verfügbar,                                              daher  wäre es erfreulich wenn ein eigener PKW zur Verfügung

                             stehen würde.                          

                             (Abrechnung über Kilometerpauschale).

Arbeitsbereich: Ergotherapie im Praxisbereich, Hausbesuche und Heimbereiche.


Arbeitszeit: Teilzeit oder Vollzeit bis 40 Std. aber auch gerne zur Aushilfe in der Zeit

                     von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Freitags bis 14:00 Uhr

                   

Aufgaben / Kompetenzen

  1. persönliche Grundfähigkeiten:
  • körperliche und seelische Stabilität
  • Ausgeglichenheit und Geduld
  • positive Einstellung zur Arbeit in jeder Altersklasse
  • flexible, eigenständige und kreative Arbeit
  • Kommunikationsfreude und empathische Fähigkeiten
  • Fähigkeit Verantwortung wahrzunehmen
  • Initiative und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Organisationsfähigkeit
  • sicheres Auftreten und sprachliche Gewandtheit
  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit
  1.  patientenbezogene Aufgaben:
  • Selbständige Aufstellung eines Behandlungsplans und Definition  eines Behandlungsziels auf der Grundlage der ärztlichen Vorgaben und Interessen des Patienten.
  • Durchführung von ergotherapeutischen Maßnahmen und Verbesserung von Bewegungs- und Muskelfunktionen, die dem Patienten ein selbständiges Handeln ermöglichen
  • Erhebung und Auswertung von Informationen; soziale Anamnese
  • Schreiben von Berichten
  • Enge Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten und Betreuern
  1. psychosomatische oder psychische Störungen:
  • Förderung der Geschicklichkeit
  • Anregung der kognitiven Fähigkeiten
  • Anregung zu Kommunikation und sozialen Erfahrungen mit anderen Bewohnern sowie Mitarbeitern
  • Schärfung der Sinneswahrnehmungen
  • Verbesserung des Gedächtnisses / Hirnleistungstraining
  • Förderung der Vorstellungskraft
  • Verbesserung der geistigen Flexibilität
  • Anregung des Interesses am täglichen Leben
  • Verbesserung des Durchhaltevermögens und Steigerung der Ausdauer
  • Hilfe bei innerer Antriebsarmut
  • Hilfe bei der Strukturierung des Tagesablaufes
  • Übung von selbständigen Handeln und eigenverantwortlichem Planen
  1. Schwierigkeiten im lebenspraktischen Bereich:
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Verbesserung der Fähigkeit zur eigenständigen Körperpflege
  • Förderung zum selbständigen Einnehmen der Mahlzeiten
  • Anregung bei der Übernahme von leichten Hausarbeiten
  1. motorische und sensorische Schwächen:
  • Verbesserung der Grob- und Feinmotorik sowie der Koordination
  • Förderung der bimanuellen Fähigkeiten
  • Hilfe bei der Materialwahrnehmung, -veränderung und -gestaltung
  • Hilfe bei der Störungen des Gleichgewichtssinnes
  1. neuropsychologische Störungen
  • Aphasie
  • Alexie
  • Apraxie
  • Agnosie
  • Akalkulie
  • räumliche, zeitliche und örtliche Orientierungsstörungen
  • Konzentrations-, Aufmerksamkeits- und Merkfähigkeitsstörungen
  1. betriebsbezogene Aufgaben:
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • Regelmäßiger Informationsaustausch in Arbeitsbesprechungen
  • Teilnahme an Übergaben, Weitergabe von relevanten Informationen über die Patienten.



 

 

Top

Therapiezentrum-Döhren -Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit- Jörg Steinmann und Team  | mail@therapiezentrum-doehren.de